logo
My Profile

80 Millionen Euro und Gareth Bale: Real Madrid angeblich scharf auf Raheem Sterling

Mon 04 November 2019 | 13:20

Real Madrid ist wohl scharf auf Raheem Sterling von Manchester City und bietet im Gegenzug angeblich Gareth Bale und 80 Millionen Euro.

Real Madrid plant angeblich eine Verpflichtung von Raheem Sterling von Manchester City und bereitet laut Sky Sports News ein Mega-Angebot vor. So soll Gareth Bale im Gegenzug in die Premier League wechseln und die Cityzens zusätzlich noch 80 Millionen Euro erhalten.

Demnach wollen Scouts der Königlichen den englischen Nationalspieler in der EM-Qualifikation gegen Montenegro und im Kosovo nochmals genau unter die Lupe nehmen, ehe über ein finales Angebot entschieden wird.

ManCity hat wohl kein Interesse an Gareth Bale

Sterlings Berater sollen sich zudem bereits im Sommer mit Real Madrids Generaldirektor Jose Angel Sanchez getroffen haben, ein Wechsel kam jedoch nicht zustande. Und auch nun dürfte sich ein Transfer schwierig gestalten, nachdem das Interesse von City an Bale gering sein soll.

Ohne den Waliser als Tauschobjekt dürfte eine mögliche Ablösesumme für Sterling wohl jenseits von 200 Millionen Euro liegen, was ihn mit 222-Millionen-Euro-Mann Neymar zum teuersten Spieler der Welt machen würde. Sterling steht beim Team von Trainer Pep Guardiola noch bis 2023 unter Vertrag.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten