logo
My Profile

Real Madrid: Zinedine Zidane spricht über Gerüchte um Lyons Houssem Aouar

Sun 04 October 2020 | 12:21

Houssem Aouar hat es Real Madrids Trainer Zinedine Zidane angetan. Ein Wechsel im aktuellen Transferfenster ist aber sehr unwahrscheinlich.

Trainer Zinedine Zidane hat am Samstag auf einer Pressekonferenz über die Gerüchte um Houssem Aouar von Olympique Lyon gesprochen. "Ich habe keine Zweifel an diesem Spieler, er ist ein großartiger Spieler. Vielleicht könnte er eines Tages für Real Madrid spielen", so der 48-Jährige, der allerdings betonte: "Ich konzentriere mich auf die Spieler, die mir derzeit zur Verfügung stehen."

Die französische Zeitung L'Equipe hatte am Freitag berichtet, dass Zidane bereits Gespräche mit Aouar über einen möglichen Transfer geführt habe. Dieser könnte durch die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie aber wohl erst im nächsten Sommer über die Bühne gehen. Die ursprünglich geforderten 60 Millionen Euro Ablöse sind für Real Madrid derzeit nicht zu stemmen.

Überraschungstransfer von Aouar möglich, aber sehr unwahrscheinlich

Ein Transfer Aouars im laufenden Transferfenster ist nach einem Bericht der spanischen AS aber nicht gänzlich ausgeschlossen. Demnach sei Olympique Lyon bereit, dem spanischen Rekordmeister bei der Ablöse für den 22-Jährigen entgegenzukommen. Eine Summe von 20 Millionen Euro sowie Mariano Diaz könnten den französischen Verein demnach zum Umdenken bewegen.

Präsident Jean-Michel Aulas hatte zuletzt allerdings betont, dass weder Aouar noch der ebenfalls umworbene Memphis Depay den Verein im aktuellen Transferfenster (offen bis Montag, 05. Oktober) verlassen werden. Auch der Mittelfeldspieler selbst ist nach einem Bericht von RMC Sport nicht an einem Abschied aus Lyon in diesem Sommer interessiert.  


source: SportMob