logo

VfL Wolfsburg leiht Ex-BVB-Profi Maximilian Philipp von Dinamo Moskau aus

Fri 02 October 2020 | 17:25

Nach gut einem Jahr bei Dinamo Moskau kehrt Maximilian Philipp vorerst in die Bundesliga zurück: Der VfL Wolfsburg leiht den Ex-Dortmunder aus.

Der VfL Wolfsburg hat Offensivspieler Maximilian Philipp für ein Jahr vom russischen Erstligisten Dinamo Moskau ausgeliehen. Das gab der Bundesligist am Freitagabend offiziell bekannt.

Ob Wolfsburg für den Sommer 2021 eine Kaufoption für Philipp besitzt, wurde nicht offiziell kommuniziert. In Moskau steht der 26-jährige Deutsche noch bis Sommer 2023 unter Vertrag.

VfL Wolfsburg: Maximilian Philipp wollte zurück in die Bundesliga

Bei Philipp sei "in den vergangenen Wochen und Monaten der Wunsch immer größer geworden, wieder in die Bundesliga zurückzukehren und mich der dortigen Konkurrenz zu stellen", wird der Ex-Dortmunder in der Pressemitteilung des VfL zitiert. "Dass ich diese Möglichkeit nun in Wolfsburg bekomme, freut mich sehr, weil ich den VfL schon vor den sehr guten Gesprächen mit Jörg Schmadtke und Marcel Schäfer als einen professionell geführten Klub wahrgenommen habe, der eine klare Strategie verfolgt, mit der ich mich zu einhundert Prozent identifiziere."

Philipp, der bei Wolfsburg die Rückennummer 17 tragen wird, war im Sommer 2019 vom BVB zu Dinamo gewechselt. Für die Russen hat er bis dato 29 Pflichtspiele absolviert, dabei gelangen ihm neun Tore.

Vor seiner Zeit in Dortmund spielte Philipp bereits für den SC Freiburg in der Bundesliga. Der gebürtige Berliner lief in einigen Junioren-Auswahlen für Deutschland auf, holte 2017 mit der U21 des DFB den EM-Titel.


source: SportMob