logo

Ex-BVB-Star Mario Götze zu Hertha BSC? Transfer soll konkreter werden

Fri 02 October 2020 | 11:19

Mario Götze ist nach seinem Abschied vom BVB weiter auf der Suche nach einem neuen Klub. Die Spur nach Berlin wird dabei immer heißer.

Ein Wechsel von Mario Götze zu Hertha BSC wird wohl wahrscheinlicher: Laut der Bild hat es bereits Kontakt zwischen Trainer Bruno Labbadia und dem aktuell vereinslosen 28-Jährigen gegeben.

Dem Bericht zufolge würde Götze bei einem Wechsel zur Hertha deutliche Gehaltseinbußen in Kauf nehmen und einem Jahressalär von unter fünf Millionen Euro zustimmen. In Dortmund, wo er nach seiner Rückkehr vom FC Bayern München seit 2016 spielte, soll er rund zehn Millionen Euro jährlich verdient haben.

Hertha BSC: Bruno Labbadia ist Fan von Mario Götze

"Natürlich ist das ein Name, mit dem wir uns beschäftigt haben", erklärte Sportdirektor Arne Friedrich neulich. Labbadia sagte der SportBild: "Ich bin großer Götze-Fan. Das war ich schon immer."

Dagegen wollte Geschäftsführer Michael Preetz die Meldung am Freitag nicht kommentieren. Er sagt nur: "Am Montag wird es mit den Spekulationen wieder vorbei sein."

Zuletzt wurde Götze auch mit einer Rückkehr zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Trainer Hansi Flick sagte bei einer Pressekonferenz: "Ich habe zuletzt öfter mit ihm telefoniert. Ich schätze seine Stärken und weiß, was er leisten kann, aber aktuell ist er bei uns kein Thema."


source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of its content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.