logo
My Profile

Bericht: FC Bayern buhlt um Hoffenheim-Torjäger Andrej Kramaric

Wed 30 September 2020 | 18:37

Am Sonntag hatte Kramaric großen Anteil am Hoffenheim-Sieg über die Bayern. Jetzt soll der Rekordmeister um die Dienste des Kroaten buhlen.

Bundesliga-Rekordmeister FC Bayern zeigt angeblich Interesse an einer Verpflichtung von Hoffenheim-Angreifer Andrej Kramaric. Das berichtet die Bild -Zeitung am Mittwochabend.

Demnach habe Sportvorstand Hasan Salihamidzic bei Kramarics Berateragentur vorgefühlt und die Vertreter des Kroaten über das Interesse informiert. Im Gespräch mit Sport1 wollte Berater Vincenzo Cavaliere den Kontakt zu Salihamidzic nicht bestätigen. 

Kramaric-Berater: "Viele Top-Klubs an Andrej interessiert"

"Ich kann lediglich sagen, dass viele Top-Klubs an Andrej interessiert sind", wird Cavaliere von Sport1 zitiert. Kramaric fühle sich grundsätzlich wohl in Hoffenheim, sollte jedoch ein konkretes Angebot, das sowohl für seinen Klienten als auch für Hoffenheim interessant sei, eintrudeln, würde man sich zusammensetzen.

Dem Bild -Bericht zufolge fordern die Kraichgauer 40 Millionen Euro Ablöse für den Torjäger, der in den ersten beiden Bundesligaspielen fünf Treffer erzielte. Der Vertrag des ehemaligen Leicester-Profis ist noch bis 2022 gültig, eine Ausstiegsklausel soll nicht verankert sein.

Bayern-Trainer Hansi Flick ließ sich mit Blick auf ein mögliches Interesse nicht in die Karten schauen. "Da weiß ich nichts zu", sagte er nach dem Supercup gegen Borussia Dortmund im ZDF.

Lothar Matthäus legte Bayern Kramaric ans Herz

Im Anschluss an den 4:1-Erfolg Hoffenheims über die Münchner hatte Sky-Experte Lothar Matthäus dem FCB eine Verpflichtung Kramarics bereits ans Herz gelegt. Der Weltmeister von 1990 schrieb in seiner Kolumne: "Ein Spieler, der in meinen Augen mit Sicherheit das Potenzial für Bayern München hat.“

Kramaric sei nicht nur ein passender Backup für Robert Lewandowski, sondern auch "für Thomas Müller. Ein Charakter-Profi mit viel Qualität."

  


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten