logo
My Profile

Mario Mandzukic angeblich vor Wechsel zu Lokomotive Moskau

Wed 23 September 2020 | 8:28

Mario Mandzukic kehrt angeblich nach Europa zurück. Nach seinem Kurz-Abenteuer in Katar steht er unmittelbar vor einem Wechsel nach Russland.

Mario Mandzukic hat angeblich einen neuen Klub gefunden: Der kroatische Stürmer steht nach einem Bericht der russischen Sportzeitung Sport Express vor einem Engagement bei Lokomotive Moskau. Der 34-Jährige wird demnach in Kürze einen Zweijahresvertrag beim russischen Champions-League-Teilnehmer unterschreiben.

Die Aussicht auf Spiele in der Königsklasse soll entscheidend für die Zusage Mandzukics gewesen sein. Mandzukic, der in der Bundesliga für den VfL Wolfsburg und den FC Bayern München spielte, war erst im Januar von Juventus Turin zu Al Duhail nach Katar gewechselt. Dort hatte er im Juli seinen Vertrag nach nur einem halben Jahr wieder aufgelöst.

Wird Mandzukic der Teamkollege von Corluka?

Dem Bericht zufolge wird Mandzukic nun am Mittwoch in Moskau erwartet, um die letzten Details seines Arbeitspapiers persönlich zu klären. Er soll knapp drei Millionen Euro pro Jahr in Russland verdienen.

Bei Lok Moskau steht mit Vedran Corluka bereits ein ehemaliger Kollege Mandzukics aus der Nationalmannschaft unter Vertrag. Der 34-Jährige ist Kapitän des Teams.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten