logo

RB Leipzig schnappt sich Alexander Sörloth von Trabzonspor

Tue 22 September 2020 | 13:11

Mit Timo Werner verlor RB Leipzig seinen besten Angreifer. Alexander Sörloth von Trabzonspor soll nun in seine Fußstapfen treten.

Der türkische Erstligist Trabzonspor hat den Transfer von Stürmer Alexander Sörloth zu RB Leipzig bestätigt. Die Ablösesumme beträgt 20 Millionen Euro, zuzüglich Bonuszahlungen in Höhe von zwei Millionen Euro.

Verkauft der Bundesligist den 24-jährigen Norweger in der Zukunft weiter, so werden Trabzonspor und Crystal Palace jeweils mit zehn Prozent an der Ablösesumme beteiligt. Bei einem Transfer in die Türkei hat der Klub zudem ein Vorrecht.

Sörloth zuletzt von Crystal Palace an Trabzonspor ausgeliehen

Sörloth soll bei RB die Lücke schließen, die durch den Abschied von Timo Werner zum FC Chelsea entstanden ist. "Wir versuchen aufgrund der Thematik auf der zentralen Stürmerposition noch etwas zu machen. Er ist einer von zwei, drei Kandidaten, die wir haben", hatte Trainer Julian Nagelsmann zuletzt bereits das Interesse an Sörloth bestätigt.

Der 24-Jährige war noch bis 2024 an Crystal Palace gebunden, aber bis zum Ende der Saison an Trabzonspor ausgeliehen, das sich auch eine Kaufoption gesichert hat. Präsident Ahmet Agaoglu erklärte aber schon Anfang der Woche, dass Sörloth den Verein gerne vorzeitig verlassen würde.


source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of its content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.