logo
My Profile

Bericht: Roma und Napoli erzielen Einigung wegen Arkadiusz Milik

Tue 15 September 2020 | 9:57

Die Roma ist sich offenbar mit Napoli über einen Transfer von Arkadiusz Milik einig, doch der polnische Stürmer soll sich bislang noch zieren.

Die AS Rom hat offenbar eine Einigung mit der SSC Neapel wegen eines Transfers von Stürmer Arkadiusz Milik erzielen können. Das berichten gleich mehrere italienische Medien.

Der polnische Nationalspieler soll die Hoffnung auf einen Transfer zu Juventus Turin aber noch nicht aufgegeben und der ihm vorliegenden Offerte deshalb bislang nicht zugestimmt haben.

Einem Bericht von Sky Italia zufolge soll ihm die Roma einen Vertrag bis 2025 sowie ein Jahresgehalt in Höhe von fünf Millionen Euro geboten haben. Die Ablösesumme für Milik könnte sich auf bis zu 25 Millionen Euro belaufen, die jedoch in mehreren Zahlungen beglichen werden soll.

An Miliks Einwilligung hängt auch der Dzeko-Transfer zu Juventus

Demnach werde der 26-Jährige zunächst für drei Millionen Euro an die Roma verliehen, anschließend muss ihn der italienische Erstligist für 15 Millionen Euro unter Vertrag nehmen. Die restlichen sieben Millionen Euro sollen aus Bonuszahlungen bestehen.

An Milik hängt auch der Transfer von Edin Dzeko zu Juventus: Erst wenn der Napoli-Stürmer sein Einverständnis für einen Wechsel zur Roma gibt, kann diese Dzeko an den italienischen Rekordmeister verkaufen. Alle drei Vereine sollen deshalb auf eine Einwilligung Miliks pochen.


source: SportMob