logo

Cristiano Ronaldo erzielt 100. Länderspieltor für Portugal

Tue 08 September 2020 | 20:43

Cristiano Ronaldo hat mal wieder einen neuen Meilenstein erreicht. Und wenig später setzte der Portugiese sogar noch einen drauf.

Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin hat im Nations-League-Spiel gegen Schweden am Dienstag (2:0) sein 100. Länderspieltor für Portugal erzielt. Später gelang ihm sogar auch noch Nummer 101.

CR7 traf zunächst in der ersten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte traumhaft per direktem Freistoß aus knapp 25 Metern zur Führung für Portugal. In der 72. Minute ließ er mit einem gefühlvollen Schlenzer seinen 101. Treffer und damit den 2:0-Endstand folgen.

101 Länderspieltore: Nur noch ein Ex-Bayern-Profi vor Cristiano Ronaldo

Ronaldo hat in der Liste der erfolgreichsten Länderspieltorschützen aller Zeiten nur einen Spieler vor sich. Der frühere Bayern-Stürmer Ali Daei traf zwischen 1992 und 2006 109-mal für den Iran. Eine Marke, die Ronaldo wahrscheinlich noch übertreffen wird.

Der 35-jährige Angreifer hat für seine 101 Tore für Portugal 165 Spiele gebraucht. Sein allererster Treffer für die Nationalelf gelang Ronaldo einst im Alter von 19 Jahren, als er bei der EM 2004 im eigenen Land im Gruppenspiel gegen Griechenland (1:2) traf.

Portugal und CR7 führen die Nations-League-Gruppe 3 der Liga A nach zwei Spieltagen mit sechs Punkten an. Im Oktober wartet auf den Titelverteidiger dann das erste Duell mit Weltmeister Frankreich, der ebenfalls beide bisherigen Spiele gewinnen konnte.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten