logo
My Profile

Konkurrenz für den FC Barcelona? Lyon-Präsident bestätigt Roma-Interesse an Memphis Depay

Mon 07 September 2020 | 6:53

Vieles deutet darauf hin, dass sich Memphis Depay künftig dem FC Barcelona anschließen wird. Allerdings wirbt auch die Roma um den Angreifer.

Olympique Lyons Präsident Jean-Michel Aulas hat bestätigt, dass neben dem FC Barcelona auch die AS Rom Interesse an OL-Angreifer Memphis Depay bekundet hat.

"Memphis' Vertrag läuft aus. Koeman will ihn bei Barcelona haben, doch auch die Roma zeigt Interesse am Spieler", sagte Aulas im Interview mit Telefoot.

Trotz Roma-Interesse: Depay-Transfer zu Barca nimmt Formen an

Ob sich die Römer im Werben um den 26-Jährigen letztendlich jedoch durchsetzen können, ist fraglich. Zuletzt hatte unter anderem die katalanische Tageszeitung La Vanguardia berichtet, dass der niederländische Nationalspieler unmittelbar vor einem Wechsel zu Barca stehe. Die Ablösesumme soll sich dabei auf rund 25 Millionen Euro belaufen.

Depay, dessen Kontrakt in Lyon im Sommer 2021 ausläuft, soll bei den Blaugrana Luis Suarez ersetzen, der den Verein voraussichtlich Richtung Juventus Turin verlassen wird.


source: SportMob