logo
My Profile

Liverpools Andy Robertson: Lionel Messi zu Manchester City? "Hoffe, dass es nicht dazu kommt"

Fri 04 September 2020 | 12:16

Ein Wechsel von Lionel Messi zu einem Konkurrenten aus der Premier League? Für Liverpool-Verteidiger Andy Robertson keine schöne Vorstellung.

Andy Robertson vom englischen Meister FC Liverpool hat erneut über einen möglichen Transfer von Lionel Messi in die Premier League gesprochen. Er würde den wechselwilligen Angreifer des FC Barcelona nur ungerne bei einem direkten Konkurrenten wie Manchester City sehen.

"Ich glaube, Liverpool hat ausgeschlossen, dass wir ihn unter Vertrag nehmen werden, deshalb möchte ich ihn nicht in der Nähe der Premier League sehen", scherzte der schottische Linksverteidiger im Hinblick auf die Transfergerüchte um Messi.

Dieser hatte Barca unlängst offiziell davon in Kenntnis gesetzt, den Verein vor Ende seines bis 2021 laufenden Vertrages verlassen zu wollen. Nach Informationen von Goal und SPOX hat ManCity-Trainer Pep Guardiola bereits erste Gespräche mit dem 33-Jährigen über einen Transfer geführt.

Robertson: Messi zu Manchester City? "Sowas ist nie ein gutes Zeichen"

"Aus völlig egoistischer Sicht hoffe ich, dass es nicht dazu kommt. Hoffentlich bleibt er bei Barca", erklärte Robertson: "Er ist einer der besten, wenn nicht sogar der beste Spieler, der jemals Fußball gespielt hat, daher ist es wahrscheinlich nie ein gutes Zeichen, wenn er zu einem der größten Rivalen geht."

Messi möchte eine Klausel in seinem Vertrag nutzen, die ihm einen ablösefreien Wechsel zum Saisonende ermöglicht. Sein Klub besteht jedoch darauf, dass die festgelegte Ablösesumme in Höhe von 700 Millionen Euro gezahlt werden muss, damit Messi den Verein verlassen kann.

"Er ist ein fantastischer Spieler, und ich habe keinen Zweifel daran, dass er, wenn er in die Premier League käme, genau die gleiche Qualität und die gleiche Leidenschaft einbringen würde wie bei Barca", ist Robertson überzeugt, dass ein Wechsel zu Manchester City von Erfolg geprägt wäre.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten