logo

RB Leipzig: Dani Olmo für 40 Millionen Euro zu Real Madrid?

Thu 03 September 2020 | 16:29

Dani Olmo kam erst im Januar nach Leipzig. Real Madrid soll nun wohl bereit sein, sich eine Verpflichtung bis zu 40 Millionen Euro kosten zu lassen.

Real Madrid plant offenbar eine Verpflichtung von Mittelfeldstar Dani Olmo von Champions-League-Halbfinalist RB Leipzig. Wie die Bild berichtet, würde Real-Trainer Zinedine Zidane den 22-jährigen Spanier gerne im Team haben.

Zwar gebe es noch kein offizielles Angebot, die Königlichen sollen aber bereit sein, bis zu 40 Millionen Euro für den zentralen Mittelfeldmann zu bezahlen. Olmo-Berater Andy Bara: "Ich kann weder etwas bestätigen, noch dementieren. Wer weiß, was in zehn Tagen ist. Fest steht: Dani fühlt sich sehr wohl in Leipzig."

RB Leipzig will Dani Olmo nicht verkaufen

Fest steht auch, dass Coach Julian Nagelsmann seinen Schützling keinesfalls ziehen lassen will, nachdem man bereits Timo Werner an den FC Chelsea verloren halt. Stattdessen soll Olmo in der nächsten Saison eine noch wichtigere Rolle einnehmen.

Dennoch wäre ein Verkauf für RB zumindest finanziell lukrativ. Olmo war erst im vergangenen Januar für insgesamt 21 Millionen Euro von Dinamo Zagreb nach Leipzig gewechselt. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2024.


source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of its content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.