logo
My Profile

Manchester United - Berater verrät: Diese Klubs waren ebenfalls an Donny van de Beek dran

Thu 03 September 2020 | 8:55

Ajax-Star Donny van de Beek läuft künftig für Manchester United auf. Sein Berater verriet nun, dass auch weitere Spitzenteams an ihm dran waren.

Am Mittwoch unterzeichnete Donny van de Beek einen Fünfjahresvertrag bei Manchester United. Nun verriet sein Berater Jesaia "Sjaak“ Swart, dass auch weitere Top-Teams im Rennen um den ehemaligen Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam waren.

"Viele Vereine waren an ihm dran", erklärte er im Gespräch mit der  Marca  und führte aus: "Real Madrid, Barcelona, Juventus, Arsenal."

Im März stand der 23-Jährige sogar kurz vor einem Wechsel zu den Königlichen, allerdings wurde dieser durch die Coronakrise verhindert, wie Swart erklärte. "Den Vereinen sind die Einnahmen weggebrochen, die ganze Szene hat sich verändert."

Van de Beek über geplatzten Real-Wechsel: "Klub brach die Vereinbarung"

Auch van de Beek selbst bestätigte eine Einigung mit den Madrilenen. "Wie jeder weiß, hatte ich eine Vereinbarung mit Real Madrid, auch die Vereine waren sich einig", sagte der niederländische Nationalspieler dem  Telegraaf . "Spieler, die Madrid verlassen sollten, blieben, und der Klub brach die Vereinbarung."

"Natürlich" sei er zunächst frustriert gewesen und habe sich gefragt, "ob man jemals wieder eine Gelegenheit bekommt."

Mit den Red Devils kam ebenjene. "Manchester United ist ein Traum, ein großartiger Klub in der besten Liga der Welt. Ich musste nicht eine Sekunde nachdenken, als sie mir die Chance boten", schwärmte er.

Quelle: Twitter/ManUtd

Van de Beek stammt aus der berühmten Nachwuchsakademie von Ajax und stieg 2016 zum Profi auf.

Anders als Frenkie de Jong (FC Barcelona) oder Matthijs de Ligt (Juventus Turin) entschied er sich nach der fulminanten Champions-League-Saison 2018/19, als die Niederländer erst im Halbfinale an Tottenham Hotspur scheiterten, zunächst für einen Verbleib bei seinem Jugendklub.


source: SportMob