logo
My Profile

Ligue 1: FC Nantes buhlt offenbar um Ex-PSG-Star Hatem Ben Arfa

Fri 01 November 2019 | 10:20

Hatem Ben Arfa ist seit Ende der letzten Saison ohne Verein. Nun bemüht sich angeblich ein französischer Erstligist um die Dienste des 32-Jährigen.

Der aktuell vereinslose Mittelfeldspieler Hatem Ben Arfa steht angeblich auf der Wunschliste von Ligue-1-Klub FC Nantes. Dies berichtet L'Equipe.

Demnach soll der frühere Mann von Paris Saint-Germain, der seit Ende der vergangenen Saison auf Vereinssuche ist, bereits mit dem Klub aus der westfranzösischen Hafenstadt in Kontakt getreten sein.

FC Nantes: Hatem Ben Arfa soll wohl zur neuen Saison kommen

Beim Erstligisten könnte Ben Arfa, mittlerweile 32 Jahre alt, ab der Saison 2020/21 die Offensive verstärken. Trainer Christian Gourcuff ist auf der Suche nach einem Spieler, der die Angriffe der Kanarienvögel ankurbeln kann. Nantes spielt eine starke Saison und steht nach elf Spieltagen .

. Auch sein nächster Arbeitgeber könnte also im Land des Weltmeisters von 2018 sein, denn: Neben Nantes hat offenbar auch OGC Nizza Interesse an einem Transfer. Bei OGC kickte Ben Arfa bereits in der Saison 2015/16 und hinterließ dort nur gute Erinnerungen. In 37 Spielen glückten ihm 18 Treffer und sieben Assists.

Hatem Ben Arfa geht gegen PSG vor Gericht

Nizza-Präsident Jean-Pierre Rivere dementierte zuletzt jedoch, dass die Entscheidungsträger einen Transfer des 32-Jährigen ins Auge fassen.

. Der Mittelfeldspieler pocht vor dem Pariser Arbeitsgericht auf eine Schadensersatzsumme in Höhe von rund acht Millionen Euro.


source: SportMob