logo
My Profile

FC Barcelona: Wohin wechselt Luis Suarez? Kontakt zu Ajax, Gespräche mit Inter Miami

Wed 26 August 2020 | 11:44

Der Angreifer soll Barcelona verlassen, zwei Vereine haben ihre Fühler bereits nach ihm ausgestreckt.

Stürmer Luis Suarez vom spanischen Vizemeister FC Barcelona befindet sich aktuell in Gesprächen mit mehreren Klubs wegen eines Transfers in diesem Sommer. Während Ajax Amsterdams Sportdirektor Marc Overmars Kontakt zu dem 33-Jährigen am Dienstagabend bestätigte, meldet der Independent, dass auch die MLS-Franchise Inter Miami mit Suarez verhandele.

Der Torjäger steht bei Barca noch bis 2021 unter Vertrag. Im Zuge des Umbruchs der kriselnden Katalanen soll Suarez allerdings abgegeben werden. Der neue Barcelona-Trainer Ronald Koeman teilte dem drittbesten Torschützen der Klubgeschichte dies gemäß übereinstimmender Medienberichte vor wenigen Tagen in einem kurzen Telefonat mit.

FC Barcelona: Luis Suarez spielte bereits bei Ajax Amsterdam

Gerüchte um eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Klub Ajax kursieren seit der vergangenen Woche. Overmars bestätigte Gespräche, wollte diese aber auch nicht überbewerten. "Ich will es einmal so ausdrücken: Die Chance, dass er zu uns kommt, ist ziemlich klein", sagte der niederländische Ex-Nationalspieler bei Ziggo Sport. "Ich denke, das ist eine deutliche Aussage. Es gab Kontakt, aber den halten wir zu vielen anderen Ex-Ajax-Spielern. Ich halte es für logisch, wenn man dies bewahrt."

Suarez stürmte von 2007 bis 2011 für den Rekordmeister der Eredivisie und entwickelte sich dort zu einem Angreifer von Top-Format, ehe er für 26,5 Millionen Euro Ablöse zum FC Liverpool wechselte.

Bei Ajax also spielt man die Bemühungen um Suarez herunter. Von Inter Miami ist derweil noch kein Statement zum angeblichen Interesse an einer Verpflichtung zu hören. Der junge Klub von Besitzer David Beckham hofft gemäß Independent auf einen Transfer. Suarez soll der erste große Name bei der Verwirklichung eines "extrem ehrgeizigen Plans" sein, bei dem ihm viele Starspieler nach Florida folgen sollen.

Holt David Beckham Luis Suarez vom FC Barcelona zu Inter Miami?

Entsprechende Gespräche seien zwischen Inter und Suarez bereits geführt worden und in Miami herrsche Zuversicht, dass man dem Uruguayer ein finanziell besseres Angebot als mögliche Mitbewerber unterbreiten könne.

Suarez spielt seit 2014 für Barcelona, damals zahlten die Blaugrana knapp 82 Millionen Euro Ablöse an Liverpool. Mit Barca holte der Angreifer seitdem unter anderem die Champions League und viermal die spanische Meisterschaft. In der Saison 2015/16 gewann er den Goldenen Schuh für den besten Torjäger Europas.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten