logo
My Profile

Wayne Rooney verrät: Bayern-Star Thiago wäre einst fast zu Manchester United gewechselt

Sun 23 August 2020 | 14:31

Wayne Rooney schwärmt in höchsten Tönen von Thiago und verrät, dass er einst beinahe mit dem Spanier vom FC Bayern zusammengespielt hätte.

Der ehemalige englische Nationalspieler Wayne Rooney (34) hat verraten, dass Thiago Alcantara (29) vom FC Bayern München einst fast zu Manchester United gewechselt wäre. Zudem lobte der Spielertrainer von Derby County den Spanier und dessen fußballerische Klasse.

"Er ist ein kompletter Mittelfeldspieler, wirklich. Er hat von allem ein bisschen etwas. Er ist das Rückgrat der Bayern-Offensive und auch wichtig für den Spielaufbau", sagte Rooney im Gespräch mit der Sunday Times und schob nach: "Er wäre im Jahr 2013 fast zu ManUnited gewechselt und jetzt ist Liverpool an ihm dran. Er ist einer der besten Mittelfeldspieler der Welt, ich hoffe er geht nicht dorthin."

Thiago wechselte im Jahr 2013 allerdings nicht nach Manchester, sondern auf Wunsch des damaligen FCB-Trainers Pep Guardiola für 25 Millionen Euro Ablöse vom FC Barcelona zum deutschen Rekordmeister nach München. Sein Vertrag läuft dort noch bis Sommer 2021, jedoch will der 29-Jährige vor seinem Karriereende noch eine andere Erfahrung machen und den Verein verlassen. Uniteds Erzrivale Liverpool, Manchester City und auch der FC Arsenal wurden zuletzt mit ihm in Verbindung gebracht.

Thiago in die Premier League? Rooney fände es "großartig"

"Es wäre großartig, ihn in der Premier League spielen zu sehen", setzte Rooney seine Lobeshymne fort. Berichten zufolge ist der FC Bayern bereit, Thiago bei einem entsprechenden Angebot für 30 Millionen Euro ziehen zu lassen.

In der Saison 2019/20 lief Thiago in 39 Pflichtspielen für die Münchner auf (drei Tore, zwei Assists). Am Sonntagabend spielen die Bayern das Finale der UEFA Champions League gegen PSG (21 Uhr im LIVE-TICKER).


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten