logo
My Profile

Olympique Lyon: Türkisches Abwehrtalent Cenk Özkacar wechselt zu CL-Halbfinalist

Tue 18 August 2020 | 19:26

Aus der zweiten türkischen Liga in die Ligue 1: Cenk Özkacar schließt sich Olympique Lyon an. Auch türkische Topklubs sollen dran gewesen sein.

Olympique Lyon hat sich die Dienste des türkischen Abwehrtalents Cenk Özkacar gesichert. Der 19-Jährige kommt vom türkischen Zweitligisten Altay SK und hat beim Champions-League-Halbfinalisten einen Vertrag bis Sommer 2025 unterschrieben.

Wie Lyon am Dienstag offiziell mitteilte, beträgt die Ablösesumme für Özkacar 1,5 Millionen Euro. Zudem würde Altay bei einem Weiterverkauf mit zehn Prozent beteiligt werden.

Auch Galatasaray und Besiktas waren wohl an Özkacar dran

Özkacar spielte in der Jugend zunächst für Bucaspor und Altinordu, wurde seit Anfang 2014 dann bei Altay ausgebildet. In der vergangenen Saison kam der türkische U21-Nationalspieler auf zwölf Einsätze in der zweiten Liga und deren vier im türkischen Pokal.

Dem Vernehmen nach hat sich Lyon im Werben um den jungen Innenverteidiger gegen namhafte Konkurrenz aus dessen Heimatland durchgesetzt. So sollen auch die türkischen Topklubs Besiktas, Galatasaray und Trabzonspor an Özkacar interessiert gewesen sein.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten