logo
My Profile

Offiziell: Arsenal nimmt Ex-Chelsea-Angreifer Willian unter Vertrag

Fri 14 August 2020 | 9:53

Der Transferpoker um Willian ist entschieden: Er schließt sich dem FC Arsenal an. Bereits seit Sonntag war sein Abschied von Chelsea bekannt gewesen.

Der ehemalige Chelsea-Angreifer Willian hat einen neuen Verein gefunden: Wie der FC Arsenal am Freitag auf Twitter vekündet hat, unterschreibt der brasilianische Nationalspieler einen Vertrag bis 2023. Eine Ablöse für den 32-Jährigen wird nicht fällig, da sein Kontrakt bei Chelsea zuletzt ausgelaufen war.

"Ich glaube, dass er ein Spieler ist, der für uns den Unterschied machen kann", äußerte sich Arsenal-Trainer Mikel Arteta in der offiziellen Pressemitteilung des Vereins: "Wir haben ihn in den vergangenen Monaten im Blick gehabt, denn wir hatten die klare Absicht, unser offensives Mittelfeld und die Flügel zu verstärken. Ich war wirklich beeindruckt von all den Gesprächen, die ich mit ihm geführt habe, und wie sehr er kommen wollte", so der 38-Jährige.

Vertragsgespräche zwischen Willian und Chelsea sollen an Laufzeit gescheitert sein

Bereits am Sonntag hatte Willian in einem emotionalen Statement auf Instagram seinen Abschied von Chelsea bekanntgegeben. "Die Zeit, weiterzuziehen, ist gekommen", schrieb er: "Ich werde meine Teamkollegen, alle anderen Mitarbeiter, die mich stets wie einen Sohn behandelt haben, und die Fans vermissen. Ich gehe erhobenen Hauptes, in dem Wissen, Titel gewonnen und immer alles für den Klub gegeben zu haben."

Chelsea hatte sich monatelang um eine Verlängerung mit Willian bemüht, die Verhandlungen sollen jedoch an der Laufzeit des gebotenen Vertrags gescheitert sein. Wie die Daily Mail berichtete, soll Chelsea ihm nur ein Arbeitspapier über zwei Jahre vorgelegt haben.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten