logo
My Profile

FC Bayern verliert Rennen um Schweden-Talent: Emil Roback wechselt wohl zu Milan

Tue 11 August 2020 | 17:15

In Schweden zählt Emil Roback zu den größten Talenten. Nun zieht es den Angreifer wohl zu Milan, auch der FC Bayern war wohl interessiert.

Das 17-jährige schwedische Sturmtalent Emil Roback vom heimischen Erstligisten Hammarby IF hat sich offenbar für einen Wechsel zum italienischen Traditionsverein AC Mailand entschieden.

Wie SportExpressen berichtet, überweisen die Rossoneri 1,5 Millionen Euro Ablöse an den Klub, an dem Milan-Star Zlatan Ibrahimovic Anteile hält. Roback soll schon bald zum Medizincheck bei den Lombarden erscheinen.

Auch Arsenal und die Bayern wollten Roback

Damit würde sich der Serie-A-Klub unter anderem gegen den FC Bayern und Arsenal durchsetzen. Im März bestätigte Robacks Berater ein Interesse der beiden Klubs.

Noch Ende Juni unterstrich Roback seinen Wunsch, bereits in jungem Alter ins Ausland wechseln zu wollen. "Ich hatte immer den Traum, Jungprofi im Ausland zu werden. Wir werden sehen, ob ich bleibe oder wechsle", wurde der schwedische U17-Nationalspieler von Fotbollskanalen damals zitiert.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten