logo
My Profile

FC Bayern: Hansi Flick bestätigt, dass Thiago über Wechsel in die Premier League nachdenkt

Fri 07 August 2020 | 9:12

Hinter Thiagos Zukunft steht weiter ein großes Fragezeichen. Hansi Flick hätte Verständnis, sollte der Spanier auf die Insel wechseln.

Bayern Münchens Trainer Hansi Flick kann den Wechselwunsch von Mittelfeldregisseur Thiago (29) durchaus nachvollziehen, wie der Coach gegenüber Sport1 einräumte. Der spanische Edeltechniker zögert beim FCB mit einer Verlängerung seines 2021 auslaufenden Vertrags und wird vor allem beim englischen Meister FC Liverpool als Neuzugang gehandelt.

Flick sagte: "Ich kann verstehen, wenn sich ein Spieler Gedanken macht. Thiago hat in Spanien beim FC Barcelona gespielt und in der Bundesliga für den FC Bayern München. Wenn er es jetzt vielleicht nochmal in der Premier League versuchen will, habe ich dafür absolutes Verständnis."

FC Bayern: Thiago soll nicht ablösefrei gehen

Gleichzeitig aber fände es Flick "schade", wenn Thiago ginge, denn Thiago gebe "unserem Spiel das gewisse Etwas". Am Ende entscheide jedoch der Spieler und der Trainer müsse es respektieren.

Thiago hat vom FCB schon seit geraumer Zeit ein unterschriftsreifes Angebot zur Verlängerung seines Vertrages auf dem Tisch liegen. Er wird dieses aber voraussichtlich nicht annehmen. So sagte Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge bereits Anfang Juli der Bild : "Wir haben mit ihm seriös verhandelt und haben ihm alle seine Wünsche erfüllt. Doch es sieht so aus, dass er zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues machen möchte."

Gleichzeitig stellte Rummenigge klar, dass man Thiago keinesfalls im Sommer 2021 ablösefrei abgeben wolle. "Wir wollen keinen Spieler im nächsten Jahr kostenlos verlieren. Das sage ich ganz deutlich", betonte der 64-Jährige.

Thiago war 2013 vom FC Barcelona nach München gewechselt. Für die Bayern hat er bislang 231 Pflichtspiele (31 Tore) absolviert.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten