logo
My Profile

FC Barcelona verpflichtet Gustavo Maia vom FC Sao Paulo

Thu 06 August 2020 | 8:50

Die Blaugrana verstärken sich mit Gustavo Maia. Der dribbelstarke Linksaußen kommt aus Brasilien nach Barcelona und wird langfristig gebunden.

Der spanische Vizemeister FC Barcelona hat Angreifer Gustavo Maia vom FC Sao Paulo verpflichtet. Wie die Katalanen am Donnerstag offiziell mitteilten, wechselt der junge Stürmer für eine Ablöse von insgesamt 4,5 Millionen Euro zu Barca.

Maia, der noch bis 2022 an Sao Paulo gebunden war, unterzeichnete in Barcelona einen bis 2025 gültigen Vertrag. Die Ausstiegsklausel des Talents liegt darin bei festgeschriebenen 300 Millionen Euro.

FC Barcelona hatte Vorkaufsrecht bei Gustavo Maia

Barcelona hatte sich bereits im Frühjahr für eine Million Euro ein Vorkaufsrecht auf die Dienste Maias gesichert und machte von diesem nun Gebrauch. Laut offizieller Mitteilung des Klubs ist der 19-jährige Linksaußen zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen.

Auch in Sao Paulo spielte Maia bislang noch nicht für die Profimannschaft.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten