logo
My Profile

BVB-Star Jadon Sancho nennt seine beiden großen Vorbilder

Sat 18 July 2020 | 15:24

Von wem hat sich Jadon Sancho als Kind und Jugendlicher viel abgeschaut? Der BVB-Flügelflitzer verrät es in einem Interview - und überrascht.

Jadon Sancho von Borussia Dortmund hat verraten, dass er sich viel von Ronaldinho und John Barnes abgeschaut hat. Das sagte der Engländer dem World Soccer Magazine. Vor allem seine enge Verbindung zum früheren englischen Nationalspieler Barnes überrascht dabei, doch Sancho hatte dafür eine Erklärung.

"Mein Vater war ein großer Fan von John Barnes. Er hatte einige Videos von ihm zuhause. Die habe ich mir oft angesehen", sagte Sancho. Barnes, der 79 Länderspiele für England machte, kickte zwischen 1987 und 1997 für den FC Liverpool - und damit vor Sanchos Geburt.

Sancho über Ronaldinho: "Hat Sachen versucht, die sonst keiner versucht hat"

Einen persönlicheren Bezug hat der BVB-Spieler zu Ronaldinho: "Ich habe mir ihn auf YouTube angeschaut. Das war für mich eine große Sache", blickte Sancho zurück. "Er hat Sachen versucht, die sonst keiner versucht hat. Deshalb mochte ich ihn sehr", fügte er hinzu.

Jadon Sancho erzielte in der abgelaufenen Bundesliga-Saison für den BVB in 32 Partien 17 Tore und bereitete weitere 17 Treffer vor.


source: SportMob