logo
My Profile

FC Bayern: Thiago zum FC Liverpool? Jürgen Klopp erteilt wohl Kaufbefehl

Fri 17 July 2020 | 6:11

Sehen wir Thiago bald in der Premier League? Jürgen Klopp soll beim FC Liverpool nun klar gemacht haben, den Spanier vom FC Bayern holen zu wollen.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat den Klubverantwortlichen der Reds offenbar den Auftrag erteilt, Mittelfeldspieler Thiago vom FC Bayern zum frischgebackenen englischen Meister zu holen. Das berichtet die Bild.

Demnach seien in Liverpool die Zweifel über eine mögliche Verpflichtung Thiagos ob dessen bereits 29 Jahren und dem damit verbundenen niedrigen Wiederverkaufswert ausgeräumt worden. Thiago selbst und die Reds sollen sich bereits einig sein, als Stolperstein könnten sich unterschiedliche Ablösevorstellungen entpuppen: So heißt es, dass Liverpool rund 25 Millionen Euro zahlen will, die Bayern aber auf 40 Millionen Euro spekulieren.

FC Bayern will Thiago keinesfalls 2021 ablösefrei abgeben

Thiago hat vom FCB schon seit geraumer Zeit ein unterschriftsreifes Angebot zur Verlängerung seines im Sommer 2021 auslaufenden Vertrages auf dem Tisch liegen. Der Edeltechniker wird dieses aber voraussichtlich nicht annehmen, so sagte Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge bereits Anfang Juli der Bild: "Wir haben mit ihm seriös verhandelt und haben ihm alle seine Wünsche erfüllt. Doch es sieht so aus, dass er zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues machen möchte."

Gleichzeitig stellte Rummenigge klar, dass man Thiago keinesfalls im Sommer 2021 ablösefrei abgeben wolle. "Wir wollen keinen Spieler im nächsten Jahr kostenlos verlieren. Das sage ich ganz deutlich", betonte der 64-Jährige.

Thiago war 2013 vom FC Barcelona nach München gewechselt. Für die Bayern hat er bislang 231 Pflichtspiele (31 Tore) absolviert.


source: SportMob