logo
My Profile

BVB: Darum verzögert sich angeblich der Transfer von Jude Bellingham

Tue 07 July 2020 | 6:31

Der Transfer von Top-Talent Jude Bellingham zum BVB steht wohl unmittelbar bevor. Aus einem Grund soll sich die Vollzugsmeldung aber noch verzögern.

Bereits in der vergangenen Woche vermeldeten die Bild-Zeitung und der kicker übereinstimmend, dass der Transfer vom englischen Top-Talent Jude Bellingham von Birmingham City zu Borussia Dortmund perfekt sei. Als Ablösesumme stehen 23 bis 25 Millionen Euro und ein Vertrag bis 2025 im Raum.

Dass der Transfer noch nicht verkündet wurde, soll nach einem Bericht von Sky einen plausiblen Grund haben. Sollte der 17-Jährige aktuell nach Dortmund reisen, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren, müsste er sich nach seiner Rückreise auf die Insel aufgrund der Corona-Auflagen in eine 14-tägige Quarantäne begeben.

Zweite englische Liga läuft noch - Bellingham kann nicht nach Dortmund

Da die zweite englische Liga aber noch lange nicht beendet ist, will Bellinghams Verein nicht für zwei Wochen auf seinen Stammspieler verzichten. Erst am 10. Juli soll die strengen Einreisebestimmungen enden.

Dann gilt es auch als wahrscheinlich, dass der BVB nach Meunier den zweiten perfekten Transfer für die kommende Spielzeit bekannt gibt.


source: SportMob