logo
My Profile

Bierhoff schließt DFB-Comebacks von Mats Hummels, Thomas Müller und Jerome Boateng aus

Tue 02 June 2020 | 10:04

Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels spielen bei ihren Vereinen eine wichtige Rolle. Joachim Löw plant dennoch weiterhin ohne das Trio.

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat eine Rückkehr der aussortierten Ex-Nationalspieler Mats Hummels (Borussia Dortmund), Jerome Boateng und Thomas Müller (beide FC Bayern) ausgeschlossen.

"Jogi hat seine Entscheidung sehr deutlich gemacht, dass er den Spielern, die zuletzt dabei waren und bei uns überzeugt haben, die Stange hält. Ich finde, dass man das anerkennen muss: Er hat sich für einen harten Schnitt entschieden, zu dem er steht, und er hat den jungen Spielern sein Vertrauen ausgesprochen", sagte Bierhoff dem kicker .

Joachim Löw entschied sich im März 2019 für einen Umbruch

Im März 2019 hatte Bundestrainer Joachim Löw dem Trio mitgeteilt, einen Umbruch im Kader vorzunehmen und die Spieler zukünftig nicht mehr zu nominieren.

Nach den schweren Verletzungen von Niklas Süle und Antonio Rüdiger ließ Löw im Februar ein Comeback des Trios offen: "Ich weiß, dass ich mich als mögliche Option auf sie verlassen könnte, wenn wir kurz vor der EM Probleme bekämen". Damals hätte die EM allerdings noch im Sommer 2020 stattfinden sollen.


source: SportMob