logo
My Profile

FC Barcelona - Freigabe bei Rückkehr von Lionel Messi zu Newell's Old Boys: Tigres-Torwart Nahel Guzman hat kuriose Klausel

Mon 01 June 2020 | 8:55

Nahuel Guzman hat wohl eine der verrücktesten Ausstiegsklauseln. Der Torhüter dürfte die Tigres verlassen, wenn Lionel Messi nach Rosario zurückkehrt.

Torhüter Nahuel Guzman vom mexikanischen Erstligisten Tigres UANL verfügt über eine kuriose Ausstiegsklausel. In einem Interview mit TyC Sports verriet der 34-Jährige angesprochen auf eine mögliche Rückkehr zu seinem Ex-Klub Newell’s Old Boys, dass er seinen aktuellen Klub unter der Bedingung verlassen könne, dass Barcelonas Superstar Lionel Messi zu den Old Boys zurückkehrt.

Wie Guzman erklärte, kam die Idee für die Klausel von ihm: "Als ich ihnen das vorgeschlagen habe, sagten sie 'ja'. Die einzige Möglichkeit, mich auszuleihen, auch wenn mein Vertrag nur noch sechs Monate liefe, wäre, wenn Messi zurückkäme."

Bis 2000 war der mehrfache Weltfußballer Messi für den Klub aus Rosario aufgelaufen, ehe er in La Masia, die Nachwuchsakademie des FC Barcelona, wechselte.

Newell's-Vize Cristian D'Amico: "Wenn Messi beschließt, Barcelona zu verlassen, dann kommt er zu uns"

Schon länger wird berichtet, dass der Torjäger im Falle eines Abgangs bei Barca mit einer Rückkehr zu seinem Jugendklub liebäugle. Der Vizepräsident der Newell’s Old Boys, Cristian D’Amico, betonte zuletzt: "Wenn Messi beschließt, Barcelona zu verlassen, dann kommt er zu uns."

Beim FC Barcelona steht Messi bis 2021 unter Vertrag. In der laufenden Saison kommt der 138-malige argentinische Nationalspieler auf 24 Tore und 16 Vorlagen in 31 Einsätzen für die Katalanen.


source: SportMob