logo
My Profile

Lautaro Martinez zum FC Barcelona? Inter-Sportdirektor Piero Ausilio spricht Klartext: "Steht nicht zum Verkauf"

Thu 28 May 2020 | 6:37

Die Transferdebatte um Inters Lautaro Martinez geht in die nächste Runde. Nun äußerte sich Sportdirektor Piero Ausilio zum Interesse des FC Barcelona.

Seit mehreren Monaten wird Angreifer Lautaro Martinez (22) von Inter Mailand mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. Piero Ausilio, Sportdirektor der Nerazzurri, sprach nun Klartext.

"Lautaro Martinez steht nicht zum Verkauf", betonte der 45-Jährige im Gespräch mit Sky Italia und bestätigte gleichzeitig das Interesse der Katalanen: "Viele Klubs haben uns kontaktiert, darunter Barcelona. Wir haben gute Beziehungen zueinander. Aber wir haben ihnen gesagt, dass wir ihn nicht verkaufen werden."

Wenn Barca den Argentinier verpflichten wolle, müssen sie "die volle Ausstiegsklausel zahlen", ergänzte der Italiener. Dies sei der einzige Weg, um Martinez zu bekommen. Die Klausel liegt laut Sky bei 111 Millionen Euro und läuft am 15. Juli ab.

Für Martinez-Transfer: Barca zu Ausverkauf bereit

Der amtierende spanische Meister ist nach Informationen von Goal und SPOX bereit, für die Verpflichtung des argentinischen Nationalspielers nahezu allen Spielern, bis auf Lionel Messi, Frenkie de Jong und Marc-Andre ter Stegen, die Freigabe zu erteilen. Auch Cheftrainer Quique Setien verriet jüngst, dass er sich den Angreifer im Team der Blaugrana vorstellen könne.

Bei Inter steht Martinez noch bis 2023 unter Vertrag.


source: SportMob