logo
My Profile

Leroy Sane: Wettbieten der Sportartikelhersteller?

Wed 27 May 2020 | 7:27

Leroy Sanes Ausrüstervertrag läuft bald aus. Offenbar buhlen mehrere große Sportartikelhersteller um den Nationalspieler.

Einen Vertrag beim FC Bayern hat Leroy Sane noch nicht unterschrieben, aber dennoch bringen sich wohl bereits die deutschen Top-Sportartikelhersteller in Position, um im Sommer um den City-Star zu werben. Dies berichtet die Sport Bild und verweist darauf, dass sein Ausrüstervertrag mit Nike Ende Juli ausläuft.

Dieser Umstand rufe demnach Adidas und Puma auf den Plan, die in Sane ein perfektes Werbegesicht sehen, das beim FC Bayern mit der Nummer zehn auflaufen soll und auch die Zukunft der deutschen Nationalmannschaft prägen könnte. Das Problem: Nike soll mit einem so genannten Matching Right ausgestattet sein.

Adidas arbeitet mit dem FC Bayern und DFB zusammen

Somit könnte der US-Konzern die Angebote der Konkurrenz kontern und den Spielern dadurch halten. Vermutet wird allerdings, dass die Schmerzgrenze bei Adidas höher ist als beim amerikanischen Konkurrenten.

Dies hänge auch damit zusammen, dass Adidas bereits mit dem FC Bayern und dem DFB zusammenarbeitet und Bayern-Präsident Herbert Hainer selbst 15 Jahre Vorstandsvorsitzender der Adidas AG war.


source: SportMob