logo
My Profile

FC Bayern München: Manuel Neuer verlängert seinen Vertrag bis 2023

Wed 20 May 2020 | 13:15

Wochenlang war es ein bestimmendes Thema beim FC Bayern, nun ist die Zukunft von Manuel Neuer geklärt. Er hat einen neuen Vertrag unterschrieben.

Der FC Bayern München hat den Vertrag von Torhüter und Kapitän Manuel Neuer vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2023 verlängert. Das gab der deutsche Rekordmeister am Mittwochnachmittag offiziell bekannt. "Der FC Bayern ist sehr glücklich und zufrieden, dass Manuel seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 verlängert hat", teilte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge mit. "Manuel ist der beste Torhüter der Welt und unser Kapitän", ergänzte er.

Während der monatelangen Verhandlungen zwischen dem 34-jährigen Keeper und dem Verein hatte es Irritationen gegeben, da angebliche Forderungen Neuers in den Medien aufgetaucht waren, worüber der Torhüter nicht glücklich war . "Ich fühle mich in Bayern sehr wohl und heimisch. Der FC Bayern ist und bleibt eine der europäischen Top-Adressen des Fußballs", sagte Neuer nun.

FC Bayern: Manuel Neuer legt auf Zusammenarbeit mit Torwarttrainer Toni Tapalovic Wert

Den Zeitpunkt der Finalisierung der Verlängerung hätten beide Parteien bewusst gewählt. "In den Wochen des Shutdowns als Folge der Corona-Pandemie wollte ich keine Entscheidung treffen, weil niemand wusste, ob, wann und wie es mit dem Bundesliga-Fußball überhaupt weitergeht", sagte Neuer, der verriet, dass eine weitere Personalie Einfluss auf seine Entscheidung pro Bayern gehabt habe: "Zudem war mir wichtig, weiterhin auch mit unserem Torwart-Trainer Toni Tapalovic arbeiten zu können", berichtete er.

Indes sagte Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic zu Neuers Entscheidung: "Die Vertragsverlängerung ist ein wichtiges Zeichen, für den FC Bayern wie auch für Manuel. Gemeinsam haben wir eine Win-Win-Situation geschaffen. Das ist es, was Manuel und uns ganz wichtig war. Manuel steht für den kontinuierlichen Erfolg des FC Bayern, für Verantwortung und Weltklasse. Ich bin froh über unsere weitere Zusammenarbeit.“

Neuer wechselte 2011 vom FC Schalke 04 zum FCB. Mit den Münchnern gewann er sieben Meistertitel und 2013 auch die Champions League.


source: SportMob