logo
My Profile

Ex-Trainer Stanislav Macek: BVB-Angreifer Erling Haaland ist "wie gemacht" für Real Madrid

Mon 04 May 2020 | 8:33

Um Erling Haaland und einen Wechsel zu Real Madrid kursierten bereits Gerüchte. Ein Ex-Trainer traut ihm diesen schritt auf jeden Fall zu.

Sein ehemaliger Weggefährte Stanislav Macek traut BVB-Angreifer Erling Haaland (19) zu, eines Tages beim spanischen Top-Klub Real Madrid Fuß fassen zu können.

"Für Madrid haben immer die Besten gespielt - und Haaland ist einer von ihnen. Er ist ein Fußballer, der ohne Zweifel wie gemacht ist für Real", sagte der aktuelle Trainer der slowakischen U18-Nationalmannschaft im Gespräch mit der AS. 

"Erling Haaland arbeitet ohne Pause"

Macek, der einst bei RB Salzburg hospitierte und dabei den jungen Norweger Haaland kennenlernte, ist sich ob der Qualität des Linksfußes sicher, dass auf den Nationalspieler eine glorreiche Zukunft wartet.

"Nachdem ich ihn gesehen habe, war ich so beeindruckt. Er war ein Kind, das wie ein etablierter Profi gearbeitet hat. Er war über sein Ziel voll im Klaren. Er sagte zu mir: 'Um das Ziel zu erreichen, musst du nicht schnell, sondern hart arbeiten.' Und das macht er ohne Pause", so der 42-Jährige weiter.

BVB verpflichtete Haaland für 20 Millionen Euro

Dabei kam dem ehemaligen Haaland-Weggefährten eine Anekdote in den Sinn, die typisch für Haalands Fokus auf den Sport sei: "Er weiß einfach, was er will. Ich sage es ihnen, als er in Salzburg war, hatte er eine norwegische Freundin, die ihn besuchen wollte. Ein paar Tage später reiste sie schon wieder ab, weil er ihr gesagt hatte, dass er sich nur auf den Fußball konzentrieren müsse", so Macek.

Der BVB sicherte sich im Wintertransferfenster 2019/20 die Dienste Haalands für 20 Millionen Euro.


source: SportMob