logo
My Profile

Bericht: U17-Trainer Miroslav Klose beim FC Bayern kurz vor Beförderung zum Flick-Assistenten

Mon 27 April 2020 | 8:40

Die Beförderung von Miroslav Klose zu Flicks Co-Trainer steht wohl kurz bevor. Trotz anderer Angebote tendiere Bayerns U17-Trainer zu einem Verbleib.

Beim FC Bayern steht die Beförderung von Miroslav Klose vom Jugendtrainer zum Assistenten von Chef-Trainer Hansi Flick dem Fachmagazin kicker zufolge unmittelbar bevor. Mit den Verantwortlichen um Hasan Salihamidzic werden aktuell noch die Details der Zusammenarbeit geklärt.

Klose wünscht sich offenbar einige Freiheiten, unter anderem möchte er ab Juni die Ausbildung zum Fußballlehrer beginnen. Flick hatte bereits signalisiert, dass er Klose sehr gerne als Co-Trainer haben würde und soll bereit sein, dem 41-Jährigen dafür alle Freiheiten zu gewähren.

FC Bayern - Flick kann sich Zusammenarbeit mit Klose vorstellen: "Für ihn wäre es der nächste Schritt"

Zudem seien Kloses auf die Mannschaft bezogenen Aufgaben bereits mit Flick abgeklärt worden, darunter sollen neben der Schulung der Offensive auch Standards zählen. "Das wäre eine gute Sache, unser Team freut sich. Und es wäre für Miro der nächste Schritt", betonte Flick sein Interesse an einer Zusammenarbeit.

Zuvor hatte der kicker berichtet, dass dem besten WM-Torschützen aller Zeiten auch ein konkretes Angebot eines Bundesligisten vorliegen soll. Die Konditionen seien demnach bereits besprochen, Klose müsste nur noch zusagen. Der ehemalige Nationalspieler tendiere jedoch zu einem Verbleib beim deutschen Rekordmeister.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten