logo
My Profile

Michel Bastos verkündet Karriereende: "Eine sehr schwierige Zeit, sich zu verabschieden"

Tue 08 October 2019 | 9:32

Nach 18 Jahren, sieben verschiedenen Ligen und 15 Vereinen ist Schluss: Michel Bastos hat sein Karriereende verkündet.

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Michel Bastos, der einst für ein halbes Jahr beim FC Schalke 04 tätig war, hat seine aktive Karriere beendet. Das gab der 36-Jährige via Instagram bekannt.

"Ich habe keine Worte, um zu beschreiben, was Profifußball in meinem Leben bedeutet. Es ist eine sehr schwierige Zeit, sich zu verabschieden", ließ der zehnfache Nationalspieler verlauten.

Michel Bastos' bewegte Karriere: 15 Vereine in 18 Jahren

Nach zwischenzeitlicher Vereinslosigkeit unterschrieb der Linksaußen im Mai einen Vertrag beim brasilianischen Zweitligisten America Mineiro, kam seither jedoch lediglich auf einen Einsatz. Folglich wurde sein Vertrag nun einvernehmlich aufgelöst.

Bastos blickt auf eine bewegte Karriere mit insgesamt 15 Stationen in 18 Jahren zurück. Seine erfolgreichste Zeit verbrachte er zwischen 2009 und 2013 bei Olympique Lyon, wo er den französischen Pokal gewann. In der Rückrunde der Saison 2012/13 war Bastos an Schalke ausgeliehen und absolvierte 16 Spiele für Königsblau (fünf Tore, zwei Assists).


source: SportMob