logo
My Profile

Nationaltrainer behauptet: BVB war scharf auf Ex-Bayern-Star Arturo Vidal

Tue 21 April 2020 | 7:02

Der BVB warf auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler offenbar auch ein Auge auf Arturo Vidal, verpflichtete am Ende dann aber Emre Can.

Bundesligist Borussia Dortmund hat sich offenbar mit einer Verpflichtung von Mittelfeldspieler Arturo Vidal vom FC Barcelona beschäftigt. Dies behauptet Reinaldo Rueda, Trainer der chilenischen Nationalmannschaft.

"Dortmund hat sich in letzter Zeit sehr, sehr für ihn interessiert", erklärte er im Interview mit der spanischen Sport, ohne dabei jedoch eine genaue Zeit zu nennen.

BVB entscheidet sich für Can anstelle von Vidal

Gut möglich aber, dass sich der BVB im vergangenen Winter auf der Suche nach einem zweikampfstarken Spieler für das Mittelfelfeldzentrum auch mit dem ehemaligen Akteur des FC Bayern München beschäftigte.

Die Wahl im Winter fiel dann jedoch auf DFB-Nationalspieler Emre Can, der zunächst von Juventus Turin ausgeliehen und wenig später fest verpflichtet worden war.


source: SportMob