logo
My Profile

Ex-Angreifer David Trezeguet verrät härteste Gegenspieler: "Sie trafen entweder den Gegner oder den Ball"

Mon 20 April 2020 | 11:01

David Trezeguet ging viele Jahre für Juve auf Torejagd. Dabei bekam er es mit einigen beinharten Gegenspielern zu tun. Zwei hob er besonders heraus.

Der ehemalige Angreifer David Trezeguet hat verraten, welche Gegenspieler ihm das Leben während seiner Zeit bei Juventus Turin besonders schwergemacht haben. 

"In der Serie A gab es Leute wie Paolo Maldini oder Alessandro Costacurta. Das waren sicherlich aggressive Verteidiger", sagte Trezeguet im Sky Calcio Club. Er ergänzte: "Aber am härtesten war das Verteidiger-Paar von Lazio Rom - Fernando Couto und Sinisa Mihajlovic. Sie trafen entweder den Gegner oder den Ball."

David Trezeguet: Mitspieler gaben wertvolle Tipps

Tipps, wie er den beinharten Abwehrspielern beikommen könnte, holte sich der Franzose eigenen Angaben zufolge bei seinen Teamkollegen. "Ich habe mit Ferrara, Montero und Iuliano gesprochen. Sie sagten mir, wie ich mit den Gegnern umgehen müsse. Ihre Ratschläge haben mir in meiner Entwicklung enorm geholfen."

Trezeguet lief zwischen 2000 und 2010 für die Alte Dame auf. In 320 Pflichtspielen erzielte der Welt- und Europameister 171 Tore.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten