logo
My Profile

Bericht: Mino Raiola will Juventus-Verteidiger Matthijs de Ligt an Real Madrid vermitteln

Sun 05 April 2020 | 13:57

Erst im vergangenen Sommer war Matthijs de Ligt zu Juventus Turin gewechselt. Befördert sein Berater Mino Raiola ihn nun bereits zum nächsten Klub?

Berater Mino Raiola ist offenbar bereit, seinen Klienten Matthijs de Ligt von Juventus Turin an Real Madrid zu vermitteln. Das berichtet die Tageszeitung ABC.

Demnach sei Raiola daran interessiert, den 20-Jährigen im kommenden Transferfenster nach Madrid zu lotsen, sofern sich der Verteidiger für einen Wechsel entscheiden sollte. Bei den Königlichen könne der Innenverteidiger auf lange Sicht den 34-jährigen Real-Kapitän Sergio Ramos ersetzen.

Juventus: Matthijs de Ligt kam 2019 von Ajax

Ob de Ligts aktueller Arbeitgeber Juventus jedoch bereit sein sollte, den Verteidiger bereits ein Jahr nach dessen Transfer wieder abzugeben, ist fraglich.

De Ligt war im Sommer 2019 von seinem Ausbildungsverein Ajax Amsterdam für rund 85 Millionen Euro nach Turin gewechselt, wo er einen Vertrag bis 2024 unterzeichnete. In der laufenden Saison kommt der niederländische Nationalspieler bislang auf 27 Pflichtspieleinsätze (zwei Tore).


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten