logo
My Profile

Bericht: Ex-BVB-Spieler Jakub 'Kuba' Blaszczykowski wird Eigentümer von Wisla Krakau

Fri 03 April 2020 | 12:19

Nachdem Jakub Blaszczykowski seinen aktuellen Verein Wisla Krakau bereits vor dem Lizenzentzug rettete, soll er nun auch dessen Eigentümer werden.

Der ehemalige Bundesliga-Spieler Jakub 'Kuba' Blaszczykowski soll Eigentümer seines aktuellen Vereins Wisla Krakau werden. Wie der TV-Sender TVP berichtet, habe sich die Aktiengesellschaft des polnischen Erstligisten mit der Sportgesellschaft geeinigt. Demnach sollen Blaszczykowski und zwei weitere Kreditgeber den Klub noch in dieser Woche übernehmen.

Bereits am 31. März seien die erforderlichen Dokumente unterzeichnet worden, ehe die Sportgesellschaft erklärte, dass Blaszczykowski sowie seine Partner Tomasz Jazdzynski und Jaroslaw Krolewski Aktien der Wislau Krakau SA erwerben werden.

Blaszczykowski soll noch in dieser Woche Vereinseigentümer werden

Die drei Kreditgeber hatten schon nach Stimmrecht das Sagen bei Wisla Krakau. Noch im Laufe der Woche sollen nun alle Transaktionen abgeschlossen werden und Blaszczykowski sowie seine Partner als Eigentümer geführt werden.

Als der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg im Januar 2019 nach Krakau zurückkehrte, hatte der polnische Verein große finanzielle Probleme und wäre beinahe in die vierte Liga abgestiegen. Der 34-Jährige sprang als Kreditgeber ein und rettete Wisla mit seinen jetzigen Partnern vor dem Lizenzentzug.


source: SportMob