logo
My Profile

FC Barcelona: Victor Valdes als U19-Trainer entlassen

Mon 07 October 2019 | 12:51

Erst seit diesem Sommer trainierte Ex-Keeper Victor Valdes die U19 des FC Barcelona. Nun musste er seinen Posten bereits wieder räumen.

Ex-Keeper Victor Valdes wurde nach nur wenigen Monaten als Trainer der U19 des FC Barcelona entlassen. Das gab Barca am Montag offiziell bekannt, Valdes' Nachfolger wird Franc Artiga.

Wie Catalunya Radio vergangene Woche berichtete, soll Valdes eine ernste Auseinandersetzung mit Jugendleiter Patrick Kluivert gehabt haben und sich dabei über das Spielsystem der U19 gestritten haben. Offenbar wollte Valdes das vom Verein vorgegebene 4-3-3 nicht beibehalten und lieber auf ein 4-4-2 umstellen. Außerdem sollen die Vereinsbosse moniert haben, dass das 16-jährige Talent Ilaix Moriba bei Valdes zu wenig Einsatzzeiten bekommt.

Barcelona war wohl nicht zufrieden mit Valdes' Arbeit

Des Weiteren soll sein Verhalten an der Seitenlinie Kritik im Verein hervorgerufen haben - gegen Girona musste er nach einer Schiedsrichterbeleidigung auf die Tribüne. Und auch sportlich lief es auf höchster Ebene nicht nach Plan: In der UEFA Youth League setzte es für Valdes und seine U19 Pleiten gegen den Nachwuchs von Borussia Dortmund (1:2) und Inter Mailand (0:3).

Valdes stand von 2002 bis 2014 zwischen den Pfosten des FC Barcelona und holte in dieser Zeit unter anderem dreimal die Champions League und sechsmal die Meisterschaft in LaLiga. . Seine aktive Karriere hatte der 37-Jährige im Sommer 2017 beim FC Middlesbrough in England beendet.


source: SportMob
Related News