logo
My Profile

Ex-Barca-Talent Bojan über Ansu Fati, Vinicius und Joao Felix: "Sollen sich nicht zu sehr mitreißen lassen"

Wed 02 October 2019 | 11:23

Bojan Krkic galt einst beim FC Barcelona als kommender Weltstar. Er richtet sich nun mit mahnenden Worten an die Supertalente in Spaniens Liga.

Bojan Krkic, ehemaliges Supertalent des FC Barcelona, hat den Youngstern Ansu Fati (Barcelona), Vinicius Junior (Real Madrid) und Joao Felix (Atletico Madrid) geraten, trotz der Lobeshymnen auf dem Boden zu bleiben. "Ich würde ihnen sagen, dass sie sich nicht mitreißen lassen sollen", meinte der 29-Jährige bei Radio Marca.

Bojan selbst galt bei den Katalanen als neuer Superstar und möglicher kongenialer Partner für Lionel Messi, doch er erfüllte die Erwartungen auf lange Sicht nicht. Mittlerweile kickt er nach mehreren Profi-Stationen für Montreal Impact in der MLS.

Bojan: "Gutes Umfeld und echte Freunde"

Damit es dem talentierten Trio nicht ähnlich ergeht, hat er einen Ratschlag: "Ich würde , Vinicius und Joao Felix raten, dass sie den Fußball einfach genießen sollen", sagte er. "Sie müssen sich auf ein gutes Umfeld und echte Freunde verlassen", ergänzte er.

Seine eigene Karriere wollte Bojan nicht als gescheitert bezeichnen: "Ich weiß nicht, welche Maßstäbe angelegt werden, um den Erfolg oder Misserfolg von Menschen zu messen", sagte er dem Radiosender. "Ich glaube, dass jeder erfolgreich ist. Und ich denke, dass ich ziemlich erfolgreich war", fügte er hinzu.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten