logo
My Profile

Ex-BVB-U19-Trainer über Youssoufa Moukoko: "Mich wundert es nicht"

Wed 02 October 2019 | 9:20

Auch in der U19 des BVB erzielt Youssoufa Moukoko Tore wie am Fließband. Seine ehemaliger Coach ist davon nicht überrascht.

. "Jeder, der ihn live gesehen hat, weiß, wie gut er ist. Mich freut es einfach, dass er seine Leistungen bestätigt. Ich wünsche mir auch, dass er verletzungsfrei bleibt. Dann wird der BVB noch viel Freude an ihm haben", sagte Hofmann.

Benjamin Hoffmann wechselte vom BVB zu Mainz 05

Hoffmann führte die U19 von Borussia Dortmund in der vergangenen Saison zur Deutschen Meisterschaft und zog anschließend zum FSV Mainz 05 weiter, wo er sich aktuell ebenfalls um die U19 kümmert.

Beim BVB wurde er durch Michael Skibbe ersetzt.


source: SportMob