logo
My Profile

Real Madrid: Ferland Mendy fällt verletzt aus - aktuell kein nomineller Linksverteidiger zur Verfügung

Tue 24 September 2019 | 13:08

Zinedine Zidane hat weiterhin mit personellen Problemen zu kämpfen: Nun gesellt sich auch noch Mendy zum immer größer werdenden Real-Lazarett.

Spaniens Rekordmeister Real Madrid muss vorerst auf Neuzugang Ferland Mendy verzichten. Wie die Königlichen am Dienstagnachmittag bestätigten, hat sich der Franzose eine Muskelverletzung im linken Adduktorenbereich zugezogen.

Über die genaue Ausfalldauer des 24-Jährigen machte der Klub bislang keine Angabe. Spanischen Medienberichten zufolge soll Mendy etwa zwei bis drei Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Nach Mendy-Ausfall: Verletztenliste bei Real Madrid wird länger

Da neben Mendy aktuell auch Marcelo verletzt ausfällt, kann Real-Coach Zinedine Zidane momentan auf keinen nominellen Linksverteidiger zurückgreifen. In der bevorstehenden LaLiga-Partie gegen Osasuna am Mittwoch (21 Uhr im LIVE-TICKER ) wird daher vermutlich Defensiv-Allrounder Nacho Fernandez auf der linken Abwehrseite zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz in der laufenden Saison kommen.

Die Personallage bei den Madrilenen zeichnet sich im Augenblick ohnehin ziemlich prekär: Neben den genannten Ausfällen müssen momentan auch Marco Asensio (Kreuzband- und Meniskusriss), Isco (Oberschenkel) und Luka Modric (Muskelverletzung) pausieren.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten