logo
My Profile

FC Bayern München: Robert Lewandowski wusste angeblich früher vom Coutinho-Transfer

Wed 25 September 2019 | 13:11

Robert Lewandowski war wohl früher als seine Mitspieler vom FC Bayern über die bevorstehende Leihe des Barca-Stars Coutinho informiert.

Stürmer Robert Lewandowski war beim FC Bayern München offenbar früher als alle anderen in eingeweiht. Wie die Sport Bild am Mittwoch berichtet, soll Lewandowski bereits zwei Tage von den Bayern-Bossen über die bevorstehende Verpflichtung des Brasilianers unterrichtet worden sein.

Der polnische Nationalspieler, (elf Tore in acht Spielen), .

Bayern München: Robert Lewandowski forderte Transfers

"Ich hoffe, dass der Vorstand und die Leute, die daran arbeiten, uns als Mannschaft verstärken. Nicht nur mit jungen Spielern, sondern auch mit Spielern, die direkt top in der Welt sind. Das ist klar unser Wunsch, und ich hoffe, dass das in den nächsten Tagen passiert", .

Dass sich Lewandowski mit dem neuen Superstar der Bayern versteht, wurde am vergangenen Wochenende beim deutlich. und verhalf Coutinho somit zu seinem ersten Treffer für den neuen Arbeitgeber.

"Ich habe mich gefreut, dass er getroffen hat und das erste Mal in der Torliste steht. Jetzt gehört er richtig zu Bayern München", sagte Lewandowski anschließend. Coutinho sprach hinterher von einer "großen Geste".

Auch sonst hat die Verpflichtung des Brasilianers die Stimmung des Polen beim deutschen Rekordmeister verbessert. . "Ich bin mir sicher, dass der FC Bayern für mich genau der richtige Ort ist", sagte der Stürmerstar, der noch vor wenigen Jahren mit einem vorzeitigen Abschied aus München kokettiert hatte.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten