logo
My Profile

Trabzonspor und John Obi Mikel lösen Vertrag auf

Tue 17 March 2020 | 18:17

John Obi Mikel hatte jüngst seinen Unmut über die Fortsetzung der Süper Lig geäußert. Nun haben er und Trabzonspor den Vertrag aufgelöst.

Der türkische Erstligist Trabzonspor hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler John Obi Mikel aufgelöst. Wie der Klub aus der Süper Lig bekanntgab, handelte es sich dabei um gegenseitiges Einvernehmen.

Mikel war erst vergangenen Sommer vom FC Middlesbrough nach Trabzon gewechselt und hatte dort einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison unterschrieben.

Türkei: Süper Lig wird fortgesetzt

Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses folgt wenige Stunden, nachdem der Präsident des türkischen Fußballverbands Nihat Özdemir angekündigt hat, dass die Saison in der Türkei nicht abgebrochen wird und stattdessen ohne Zuschauer weiterläuft.

Mikel hatte vor wenigen Tagen heftige Kritik geübt und einen Abbruch der Saison gefordert. "Das Leben hat mehr zu bieten als Fußball", schrieb der 32-Jährige am Samstag in einem Instagram-Beitrag. "Ich fühle mich nicht wohl und möchte in dieser Situation nicht Fußball spielen."

 


source: SportMob