logo
My Profile

Premier League: Chelsea-Youngster Callum Hudson-Odoi kündigt Comeback nach Achillessehnenriss an

Sun 01 September 2019 | 15:45

Er ist eines der begehrtesten Talente Europas und fiel monatelang aus. Nach schwerer Verletzung steht Hudson-Odoi nun vor dem Comeback.

Angreifer Callum Hudson-Odoi könnte bald sein Comeback für den FC Chelsea geben. "Die Genesung läuft wirklich gut, ich fühle mich gut", so der 18-Jährige gegenüber Sky Sport News. Seit April muss der Youngster wegen eines Achillessehnenrisses aussetzen, nun gab er eine mögliche Rückkehr bekannt.

"Ich hatte Angst, dass es länger dauern würde, aber die Heilung lief sehr gut und ich bin sehr froh, dass alles nach Plan läuft", zeigte sich Hudson-Odoi sichtlich zufrieden. Zu lange warten müssen die Blues wohl nicht mehr auf den ersten Saisoneinsatz des Teenagers: "Hoffentlich kann ich nach der Länderspielpause wieder spielen", betonte er. Am 14. September steht für Chelsea mit der Partie bei Wolverhampton das nächste Premier-League-Spiel an.

FC Chelsea: Hudson-Odoi freut sich auf Lampard

Vor allem auf die Zusammenarbeit mit Neu-Trainer Frank Lampard freut sich der Flügelstürmer - trotz des durchwachsenen Ligastarts an der Stamford Bridge in dieser Saison: "Er ist ein super Trainer, ich habe das von Anfang an gesagt. Er gibt der Jugend eine Chance."

Anfang des Jahres hatte sich der FC Bayern intensiv um eine Verpflichtung Hudson-Odois bemüht, der Transfer kam letztlich aber nicht zustande. .


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten