logo
My Profile

Arsenal-Trainer Mikel Arteta mit Coronavirus infiziert

Thu 12 March 2020 | 22:48

Der Coach der Gunners leidet an der Lungenkrankheit COVID-19 und seine Spieler und sein Stab müssen in Quarantäne.

Trainer Mikel Arteta vom englischen Erstligisten FC Arsenal ist positiv auf die vom Coronavirus hervorgerufene Lungenkrankheit Covid-19 getestet worden. Das teilten die Gunners am Donnerstagabend offiziell mit.

Die Mannschaft, Artetas Stab und alle, die sonst direkten Kontakt zu Arteta hatten, seien in Quarantäne, heißt es in dem Statement der Londoner weiter.

Spieltag in der Premier League sollte stattfinden

Die Nachricht von Artetas Erkrankung folgt nur wenige Minuten, nachdem die Premier League offiziell verkündet hatte, den Spieltag am kommenden Wochenende ganz normal austragen zu wollen.

Arsenal sollte am Samstag eigentlich beim Tabellen-15. Brighton & Hove Albion antreten. Zumindest diese Partie wird nun nicht stattfinden können.

Arsenal war Ende Februar gegen Olympiakos Piräus aus der Europa League ausgeschieden. Evangelos Marinakis, Besitzer des griechischen Vereins, hatte in dieser Woche mitgeteilt, mit dem Coronavirus infiziert zu sein.


source: SportMob