logo
My Profile

Bericht: Eintracht Frankfurt befasst sich mit fester Verpflichtung von Milans Andre Silva

Mon 02 March 2020 | 9:53

Leihspieler Andre Silva kommt nach dem Winter immer besser in Fahrt. Bei Eintracht Frankfurt beschäftigt man sich wohl bereits mit dessen Zukunft.

Bundesligist Eintracht Frankfurt denkt offenbar darüber nach, Angreifer Andre Silva, aktuell vom AC Mailand auf Leihbasis bei den Hessen, frühzeitig fest zu verpflichten. Das berichtet die Bild.

Demnach soll es bereits erste Gespräche zwischen beiden Parteien gegeben haben. Silvas Leihe läuft aktuell bis 2021. 

Eintracht Frankfurt: Andre Silva nach der EM teurer?

Die Gründe für die vorzeitigen Bemühungen der SGE sollen vielfältig sein. Zum einen befindet sich Silva seit der Winterpause in guter Form (sieben Torbeteiligungen in den letzten sieben Spielen) und deutet immer mehr seine Qualitäten an, zum anderen dürfte Silva Portugals Kader für die anstehende Europameisterschaft angehören, was seinen Preis bei entsprechenden Leistungen auf der großen Bühne deutlich in die Höhe schießen lassen könnte.

Im Gegenzug für Silva verließ Ante Rebic im vergangenen Sommer die Eintracht Richtung Mailand. Da Rebic aktuell ebenfalls nur auf Leihbasis spielt und die Rossoneri ihn wohl langfristig halten möchte, könnten beide Klubs eine schnelle Lösung anstreben.


source: SportMob