logo
My Profile

Hakim Ziyech erklärt Transfer zum FC Chelsea: "Der Spielstil passt sehr gut zu mir"

Mon 24 February 2020 | 19:34

Hakim Ziyech ist ab dem Sommer 2020 ein Spieler der Blues. Doch was hat den Marokkaner von einem Transfer an die Stamford Bridge überzeugt?

Offensivspieler Hakim Ziyech, der im kommenden Sommer von Ajax Amsterdam zum FC Chelsea wechselt, hat erklärt, welche Gesichtspunkte ihn von einem Transfer an die Stamford Bridge überzeugt haben.

Auf die Frage, wie er sich wenige Tage nach dem verkündeten Wechsel fühle, sagte Ziyech im Gespräch mit Ajax TV: "Ich bin glücklich, stolz, aufgeregt und kann es gar nicht abwarten. Chelsea ist ein großer Klub in einer starken Liga. Ich liebe ihren Spielstil, sie spielen offensiven Fußball und das ist etwas, was sehr gut zu mir passt. Das ist einer der Gründe, warum ich mich für diesen Schritt entschieden habe."

Ziyech wird Ajax Ende Juni nach vier Jahren verlassen und sich ab dem 1. Juli offiziell den Blues anschließen. Am Sonntag einigte sich der marokkanische Nationalspieler mit dem Premier-League-Klub auf einen Vertrag bis 2025.

Ziyech-Wechsel zu Chelsea: Frank Lampard mit "wichtiger Rolle"

Bei Ziyechs Sommertransfer nach London hat auch Trainer Frank Lampard Überzeugungsarbeit geleistet, wie der 26-Jährige verriet. "Er hat eine wichtige Rolle gespielt. Wir hatten in den letzten Wochen viel Kontakt und er hat mir ein gutes Gefühl gegeben, welches ebenfalls Ausschlag für die Entscheidung gegeben hat", so der Marokkaner weiter.

Ziyech wechselte im Jahr 2016 von Twente Enschede zu Ajax. In der vergangenen Saison schaffte er es mit dem Eredivisie-Klub bis in das Champions-League-Halbfinale. In der laufenden Spielzeit machte der offensiv flexibel einsetzbare Linksfuß 32 Pflichtspiele für Ajax, dabei gelangen ihm acht Treffer und 21 Vorlagen.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten