logo

Manchester-United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer lobt Bruno Fernandes: "Eine Mischung aus Scholes und Veron"

Sun 23 February 2020 | 19:03

Gegen Watford überzeugte Neuzugang Bruno Fernandes auf ganzer Linie. Trainer Solskjaer lobt ihn ausgiebig und sieht in ihm eine besondere Mischung.

Der Trainer von Manchester United, Ole Gunnar Solskjaer, hat nach dem Heimsieg gegen den FC Watford (3:0) lobende Worte für Neuzugang Bruno Fernandes gefunden und den Angreifer sogar mit zwei ehemaligen Spielern des englischen Rekordmeisters verglichen.

"Bruno Fernandes ist schneller, als er aussieht", äußerte sich Solskjaer in einem Interview mit der BBC über den 25-Jährigen. "Er ist wie eine Mischung aus [Paul] Scholes und [Juan Sebastian] Veron", sagte der Trainer zudem im Anschluss an die Begegnung den Reportern.

Solskjaer über Fernandes: "Hat allen einen großen Schub gegeben"

Gegen Watford hatte Fernandes die Red Devils zunächst per Elfmeter (42.) in Führung gebracht und anschließend die Vorlage für das 3:0 durch Mason Greenwood (75.) geliefert. "Ich freue mich sehr, ihn dabei zu haben", zeigte sich Solskjaer mit dem offensiven Mittelfeldspieler zufrieden.

"Er ist gekommen und hat allen einen großen Schub gegeben - nicht nur dem Team, sondern auch den Fans", freute sich der 46-Jährige über die bisherigen Leistungen von Fernandes, den Manchester United im abgelaufenen Transferfenster für 55 Millionen Euro Ablöse von Sporting aus Lissabon geholt hatte.


source: SportMob

DISCLAIMER! Sportmob does not claim ownership of any of the pictures posted on this website. Again, we do not host pictures or videos ourselves. Our authors merely link to the rightful owner. Lastly, Sportmob have carefully considered and reviewed all of its content. Despite that, it is possible that some information might be out-dated or incomplete.