logo
My Profile

Manchester City - Raheem Sterling weicht bei Frage nach Real Madrid aus: "Sind wir live?"

Fri 21 February 2020 | 9:41

Raheem Sterling ist immer mal wieder Thema bei Real Madrid. Auf die Königlichen angesprochen, wich der Manchester-City-Star nun lässig aus.

Der englische Nationalspieler Raheem Sterling von Premier-League-Meister Manchester City hat nicht ausgeschlossen, künftig einmal das Trikot von Real Madrid zu tragen.

Im Interview mit der spanischen Zeitung AS gefragt, ob er eines Tages für die Königlichen spielen will, wich der Offensivspieler lachend aus: "Wie beantworte ich das jetzt? Sind wir live oder macht die Kamera nur Fotos? Niemand weiß, was die Zukunft bringt."

Nachdem vergangene Woche von der UEFA eine zweijährige Europapokalsperre gegen City verhängt worden war, kamen abermals Gerüchte über einen möglichen Wechsel Sterlings nach Madrid auf. Die Sun berichtete vor einigen Tagen, dass Real bereit sei, für den 25-jährigen Engländer ganz tief in die Tasche zu greifen.

Raheem Sterling über mögliche Zukunft bei Real Madrid: "Wer weiß?"

Sterling führte indes aus: "Ich bin ein Spieler und immer offen für Herausforderungen. Aber aktuell ist meine Herausforderung Manchester City. Was in der Zukunft passiert, wer weiß?"

Sterling, der 2015 vom FC Liverpool nach Manchester wechselte, hat bei City noch Vertrag bis 2023. Kommende Woche trifft er im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals mit den Skyblues ausgerechnet auf Real, am Mittwoch um 21 Uhr steigt der erste Teil des Krachers im Bernabeu.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten