logo
My Profile

AC Florenz verpflichtet Ex-Bayern-Star Franck Ribery

Wed 21 August 2019 | 11:26

Nach seinem Abschied vom FC Bayern im Frühsommer hat Franck Ribery nun einen neuen Klub gefunden. Der Franzose heuert in Florenz an.

Der AC Florenz hat Offensivspieler Franck Ribery verpflichtet. Wie der italienische Erstligist am Mittwoch offiziell bekanntgab, hat der Ex-Bayern-Star bei seinem neuen Klub einen Zweijahresvertrag bis 2021 unterschrieben.

Ribery, , war seit 1. Juli vertragslos gewesen. Nach zwölf Jahren beim FC Bayern hatte der 36-jährige Franzose seinen Vertrag an der Säbener Straße nicht verlängert und München verlassen.

"Für mich war entscheidend, dass ich noch einen Vertrag über zwei Jahre unterschreibe. Ein wesentlicher Faktor ist zudem, dass ich meine Familie bei mir haben kann. Ich freue mich sehr, noch zwei Jahre auf hohem Niveau Fußball spielen zu können", so Ribery bei seiner Ankunft in der Toskana.

Franck Ribery trifft in Florenz auf Kevin-Prince Boateng

Bayern hatte Ribery 2007 von Olympique Marseille geholt. Insgesamt bestritt er für den deutschen Rekordmeister 425 Pflichtspiele (124 Tore).

In Florenz trifft Ribery nun unter anderem auf den Ex-Frankfurter Kevin-Prince Boateng, Das Duo soll mithelfen, die Viola wieder zurück nach Europa zu führen. Die vergangene Saison in der Serie A beendete Florenz auf einem enttäuschenden 16. Platz.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten