logo
My Profile

Bericht: Sporting denkt über Giovanni Simeone als Dost-Nachfolger nach

Mon 19 August 2019 | 18:14

Der Sohn von Atletico-Coach Diego Simeone kickt derzeit für die Fiorentina. Nun hat ihn mit Sporting angeblich ein Klub aus Portugal ins Auge gefasst.

Der portugiesische Top-Klub Sporting aus Lissabon will sich offenbar mit Giovanni Simeone, dem Sohn von Atletico-Coach Diego Simeone, verstärken. Dies berichtet das italienische Blatt La Nazione.

Demnach soll der 24-jährige Angreifer der AC Florenz den Nachfolger von Bas Dost mimen, . Angeblich soll Sporting bereits Kontakt mit dem Serie-A-Klub aufgenommen haben, um über einen Transfer zu verhandeln. 

Sporting will Giovanni Simeone für eine Saison ausleihen

Im Fokus des Lissaboner Stadtklubs steht offenbar eine Leihe über eine Saison, die Fiorentina bevorzugt jedoch einen Leihtransfer für die kommenden zwei Spielzeiten. 

Simeones Vertrag in Florenz läuft noch bis 2023. Neben Sporting zeigen offenbar auch die Ligarivalen Lazio, Cagliari und Sassuolo Interesse am Argentinier. 

Für die Violetten lief Simeone insgesamt 80-mal auf, wobei ihm 22 Treffer und elf Assists glückten.


source: SportMob
Ähnliche Neuigkeiten